Chronik Leseveranstaltungen
mit gemütlichen Zusammenkünften hier im Buchladen.
Hier sehen Sie, was schon alles war...:
Viel Spaß dabei und wir freuen uns, wenn SIE das nächste Mal dabei sind!

2017: Endlich wieder Leseveranstaltungen in unserer Buchhandlung:


--- *** ___ *** --- *** --- *** --- *** --- *** --- *** --- *** --- *** ---

5 Jahres-Fest anlässlich des Umbaus des denkmalgeschützten Gewölbes und der sich zum fünften Mal jährenden Nachfolge von Frau Valthe im Buchladen am
21. Oktober 2016: Einweihung Bürgermeister Schuster, Pfarrer Fasching, Tante Lotte Valthe und vielen Gemeindevertretern und vor allem fetziger Musik mit den "Mitgliedern" und vielen Buchladenfreunden!
Großes Lesefest mit Bücherwürmern und Starautor Gerhard Loibelsberger.


 

11.10.2016: Zusammen mit dem Weltladen Perchtoldsdorf und der Gemeindebücherei haben Frau Wölflinger-Schrammel und Frau Lindenthal mit mir den Leseabend mit FairTrade Modenschau in der Bücherei organisiert. Stargast: Eva Rossmann mit ihrem Krimi Fadenkreuz!


Dietmar Grieser war am 19. November 2015 bei uns!!!

Der Abend war gut besucht war, und so danken wir der Raiffeisenbank Perchtoldsdorf für das Überlassen ihres Veranstaltungssaales.
Dietmar Grieser ist ein Ausnahmeautor und blendender Unterhalter. Der Abend war amüsant und anekdotenreich! Bei unserem traditionellen Zusammensein bei einem Glas Wein wurde noch viel gelacht und gescherzt!

Am Donnerstag 22. Oktober betreuten wir den Büchertisch für Mara Lang und Beate Maly. Frau Lang präsentierte ihren Futurethriller "RUN", ein Jugendbuch, das in unserer Gegend spielt und an Spannung nichts auslässt. Bücher und Vernissage von Susanne Faschings Aquarellen waren ein gelungener Abend im Restaurant Alexander.

Ein Highlight jagt das nächste!
Am Mittwoch 21. Oktober 2015 war Frau Dr. Traude Litzka zu Gast mit ihrem Buch "Mendels Wünsche", das einen Bogen in der Nachkriegszeit zwischen Haifa und Wien spannt. Musikalisch untermalt wurde die Lesung von Wolfgang Seligo, einem bekannten Jazzpianisten und Traudes Sohn. Traude Litzkas Lesung wurde von mehr als 50 Menschen besucht, es war ein wunderschöner Abend, den wir dank Traude hier erleben durften! Danke!


Am Montag 19. Oktober 2015 war der Buchladen eingeladen in der Gemeindebücherei Kaltenleutgeben die Lesung von Thomas Raab, die die Bibliothekarin Verena Sedlbauer im Rahmen der "Österreich liest"-Wochen organisierte, zu betreuen. Thomas Raab zuzuhören, mit ihm in sein Buch "Still" einzutauchen, ein besonderes Erlebnis. Danke, dass wir als Buchhändler dabei sein durften!

Am 9. Oktober 2015 waren wir zusammen mit dem Ärzte-Brüderpaar Dres. Georg und Hans Wögerbauer im Raiffeisensaal, denn sooo viele Gäste hätten im Buchladen nie Platz gefunden. Die beiden stellten in ihrem Heimatort ihr Buch "Irgendwann kommt nie" vor, das anhand des Buchstaben R (Ressourcen nutzen, Risiko wagen, Regeneration ermöglichen, etc.) Wege zu mehr Zufriedenheit und Lebendigkeit aufzeigt. 
Berührend war das Wiedersehen der beiden Brüder mit ihrer 94jährigen Volksschullehrerin, die Georg nach fast 50 Jahren sogar in einer Textpassage erinnert. Helene Wögerbauer las die Passagen ihres Mannes Hans aus dem Buch und sorgte auch für das leibliche Wohl. Dieser Abend war etwas Besonderes für uns alle und wir danken Wögerbauers dafür!



Am 1. Oktober 2015 war Ingrid Amon hier zu Gast und hielt einen Vortrag über ihr Essbuch und sprach natürlich auch über das Thema Stimme. Ein stimmiger Abend mit sehr interessanten Aspekten zum Thema Essverhalten, Schlankbleiben und äusserst motivierend! Frau Amon wird sicher wieder zu uns kommen - dann spricht sie zum Thema Stimme - und darauf freuen wir uns schon heute!



Teilnahme am Perchtoldsdorfer Gesundheitstag -
Samstag 12. September 2015 ab 13 Uhr im Kulturzentrum!

Am 11. September 2015 mit Thrillerautor David G. L. Weiss erlebten wir Kopfkino. Herr Weiss las aus seinem Thriller "Macht", sein Vortrag war umwerfend!
Wir freuen uns schon auf den dritten Band seiner Thrillerreihe rund um Chefinspektor Ernst Wotruba aus Wien und Kriminalhauptkommissar Sebastian Kniewasser aus Frankfurt. Spannend, lehrreich, humorvoll und witzig! Richtige Pageturner!

Freitag 26. Juni 2015, 19.00 Uhr:
Rosemarie Dietz liest aus ihrem Buch „Woher – wohin, die Welt mit den Füßen erleben“, ein Erfahrungsbericht der Perchtoldsdorferin auf dem Jakobsweg durch Österreich.


Freitag 19. Juni 2015, 19.00 Uhr:

Albert Hirl und Andrea Kucera lesen aus dem von Sonja Frank herausgegebenen Buch
"Young Austria - ÖstereicherInnen im britischen Exil 1938 - 1947"

Albert Hirl und Andrea Kucera, im Dorf bekannt durch ihr Engagement bei den Grünen und Albert Hirl zudem als Historiker, berichteten und lasen Augenzeugenberichte von jungen Menschen, die 1938 nach Großbritannien emigrieren mussten, in den sog. Kindertransporten. Erich Fried, Arthur West, Otto Tausig gehörten zum Young Austria, der Exilntenorganisation junger ÖstereicherInnen in Großbritannien. Sie leisteten einen bedeutenden Beitrag im Kampf gegen den Faschismus während des Zweiten Weltkriegs. Besonders hervorgehoben wurden die Berichte von Siegfried Gruber und Fitz Kanfer, der mit seiner Familie in Perchtoldsdorf lebte. Seine Witwe und seine Tochter waren an diesem Abend bei uns, was das anschließende Gespräch besonders lebendig machte.

Mittwoch 10. Juni 2015, 19.00 Uhr:
Birgit + Helmut Moser-Kadlac und die PULS 4 Moderatoren Verena Schneider und Werner Sejka lesen aus "Bauchpanik und Männerwehen" - ein sehr unterhaltsamer Ratgeber für werdende Eltern!

Ein ganz besonderer Abend, Lyrik von und mit Ursula Klein am 20. Mai 2015:
Dies war das erste Mal, dass Lyrik hier präsentiert wurde - und gewiss nicht das letzte Mal.
Ursula Klein bot uns Einblicke in Gedanken, Sprache, Vortragskunst, die intim und einzigartig war!

Donnerstag 07. Mai 2015, 19.00 Uhr:
Präsentation des neuesten von Dr. Toni Distelberger herausgegebenen Buches „Das Mädchen im Badeanzug. Lebensgeschichten aus dem Frühjahr 1945“, erschienen vor wenigen Wochen im Verlag Bibliothek der Provinz.
Mit musikalischer Untermalung des charmanten Ensemble OHRENSCHMAUS!!!!!!!



Donnerstag 16. April 2015, 19.00 Uhr:
Frau Prof. Dr. Elisabeth Lukas stellte ihr neues Buch „Das Schicksal waltet – der Mensch gestaltet, Philosophie für den Alltag“, das im Februar 2015 im Perchtoldsdorfer plattform Verlag erschien, vor.


Dr. Martinek, Gründer des plattform Verlag und Frau Prof. Dr. Lukas


Frau Prof. Dr. Elisabeth Lukas

Kinderbuchlesung

mit Gerti Petermann-Tschida und Margot Pail: "243 Saiten für Hugo Pepe"

in der Volksschule Sebastian Kneipp-Gasse am 24. November 2014! 


 


 

Büchertisch am Bürgerdialogtag in der Burg Perchtoldsdorf, 26. Oktober 2014:


zusammen mit einem fleißigen Buben, der unsere Bücher mitbewachte ;-)

Am 13. Juni 2014 las Gerlinde Friewald aus ihrem packenden Mödling-Krimi "Faltenfrei". Max Edelbacher schrieb das Nachwort dazu und er sprach über seine Polizeiarbeit in den 70er, 80er und 90er Jahren und die Neuentwicklungen der Ermittlertätigkeit im 21. Jahrtausend.
Clemens Steindl moderierte die Gesprächsrunde und alle drei boten uns Einblick in ihre Arbeit. Ein gelungener Abend!





Am 20.Mai 2014
las Toni Distelberger aus seinem wunderschönen Buch über seinen Großvater


7. Mai 2014: Büchertisch für eine halbprivate Veranstaltung mit Dietmar Grieser in der Bergkirche Rodaun.



Teilnahme an der GartenFreuden 2014
von 2. - 4. Mai in der Burg Perchtoldsdorf
mit ausgewählten Büchern zum Thema Garten, Kochen, vegetarische Küche etc. etc.

2. April 2014: Büchertisch in der Burg Perchtoldsdorf bei einer Benefizveranstaltung mit Roland Düringer und seinem Programm EINLEBEN - für ein Anderes Leben - nämlich das der Familie Schwinghammer.  Danke allen Buchkäufern für ihre Spende und danke Roland Düringer für die Signierstunde.




27. März 2014: Buchtisch bei der Präsentation von Erwin Wagenhofers Film und gleichnamigen Buch "alphabet" in der Terra. Dort wurde auch über seine Filme "Lets make Money" und "We feed the World" diskutiert. Ein anregender, nachdenklich stimmender, aufwühlender Abend!


9. März 2014: Büchertisch beim TANKWAGENTAUFFEST, zuerst beim Themengottesdienst in der Evang. Kirche und bei der Taufe des inzwischen bunt gemalten Tankwagens am Marktplatz. Special Guest war u.a. Renée Schroeder, deren Buch "Von Menschen, Zellen und Waschmaschinen" großes Interesse fand. Weiters war Niki Glattauer zu Gast und diskutierte mit der Initiatorin Inge Schedler. Adi Hirschal rundete musikalisch ab und das Fest war gelungen und wir gratulieren Inge und ihrem Team zu ihrer tollen Initiative für das Dorf und der Unterstützung durch die Marktgemeinde und insbesondere BM Martin Schuster!



Boris Bukowski war am 11. Dezember 2013 (11-12-13) hier im Buchladen Perchtoldsdorf und hat uns begeistert mit Anekdoten aus seinem reichen Leben als Musiker. Er berührte uns jedoch auch mit ernsten Tönen. Der Abend klang aus bei einem Achterl und Weihnachtsgebäck aus der "Süßen Werkstatt", untermalt von Musik von Boris Bukowski, zusammengestellt von Nightrocker Manfred Blaschko.



Am 29. November 2013 hatten wir die Ehre Milan Turkovic und seine Gattin, Frau Ingrid Wendl hier begrüssen zu dürfen. Herr Turkovic las aus seinen Büchern "Wiener Leben. Wien erleben" und "Was Musiker tagsüber tun". Viele Freunde und Bewunderer von Herrn Turkovic und seinem Schaffen waren unter den Zuhörern, natürlich war auch Bürgermeister Schuster dabei! Trotz sinkender Temperaturen gehört das Achterl im Arkadendurchgang schon richtig zur Tradition und gute Gespräche entstanden wie immer nach der anregenden Lesung.

      

Freitag 8. November 2013

Georg Biron las aus seinen Büchern "Quasi Herr Karl" und "Rot ist die Sünde".
Es waren an die 40 Gäste da, die sich amüsierten und mit sich danach in interessante Gespräche über Wien, Literatur, die Welt und rote Sünden verwickelten.

 

Freitag 6. September 2013

Buchpräsentation des Ehepaares Dr. Clemens und Dr. Gertraude Steindl hier im Buchladen mit mehr als 40 Gästen!


8. Juni 2013 - Ungarntag in der Burg Perchtoldsdorf
mit Lesung und Signierstunde von György Dalos und György Konrad. Lesung ungarischer Literatur mit dem Perchtoldsdorfer Künstler Victor Kautsch
 

 Teilnahme an der GartenFreuden 2013
von 3. - 5. Mai in der Burg Perchtoldsdorf
mit ausgewählten Büchern zum Thema Garten, Kochen, vegetarische Küche etc. etc.

 Kinderbuchausstellung in den beiden Perchtoldsdorfer Volksschulen -
wie immer ein voller Erfolg, denn Kinder lesen gerne! 



 Dezember 2012: Roland Adrowitzer bei uns im Buchgeschäft!

Am 5. Dezember 2012, am Krampustag, stellte Roland Adrowitzer sein mit seinen Kollegen gemeinsam verfasstes Buch "Mit eigenen Augen" bei uns im Buchladen vor.
Es war dies unsere erste Veranstaltung seit vielen Jahren und trotz der beengten Verhältnisse waren viele Menschen zu Gast und Herr Adrowitzer signierte.
Im Hausdurchgang servierten wir ein Achterl Wein und Weihnachtsbäckerei. Selbst die Presse war vor Ort!
Wir danken Herrn Adrowitzer für sein Engagement, nicht nur als Auslandskorrespondent des ORF sondern auch, dass er, hier in Perchtoldsdorf beheimatet, uns die Möglichkeit gab seinen "Livebericht" auch wirklich live im Buchladen zu hören. 

 
 

Der Kälte mit einem Heizschwammerl im Gewölbedurchgang trotzend, lauschten die interessierten Zuhörer Herrn Adrowitzers Vortrag sogar draussen!

 
 
Oktober 2012: Alfred Komarek las aus seinem Buch "Semmering" in der Burg Perchtoldsdorf anlässlich der 50 Jahre-Geburtstagsfeier der Gemeindebücherei Perchtoldsdorf - unser Buchladen durfte den Büchertisch betreuen.
 
 
 
"Am Samstag kam das SAMS zurück"
ab 23. August 2012

im
Kulturzentrum Perchtoldsdorf

 
 
Michael Köhlmeier
Matinee der Sommerspiele Perchtoldsdorf und Signierstunde
Juli 2012 in der Burg Perchtoldsdorf
 
 
 
 
 
Dietmar Grieser
Lesung und Signierstunde
Juli 2012 im Restaurant Alexander
 

 

 

 

 "Fest der Wirtschaft" in der Burg Perchtoldsdorf
Mai 2012
 
 
 
 
 
Buchausstellung Volksschule Roseggergasse
und
Volksschule Sebastian Kneippgasse
April / Mai 2012
 
 

 

"Gartenfreuden" in der Burg Perchtoldsdorf
Mai 2012

http://www.gartenfreuden.at/

 

Buchpräsentation "Ruhestand für Anfänger" April 2012

  

"Bildungsfrühling" im Alexander
April 2012

 

 Buchausstellung Volksschule Roseggergasse
und
Volksschule Sebastian Kneippgasse
"Weihnachten 2011"